Kontakt
ASJ Hannover-Land/Schaumburg
Siegfried-Lehmann-Str. 5-11
30890 Barsinghausen

(05105) 77 00-0
(05105) 77 00-45

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
25.05.2014 22:17

Der ASB und die ASJ bieten jede Menge Informationen und Spaß auf der B.U.S. 2014

Besucher lassen sich über vielfältige Dienstleistungen informieren / Kids toben sich auf cooler Rettungswagen-Hüpfburg aus 

Barsinghausen. Zwei Tage lang haben sich die Teams vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) sowie die ehrenamtlichen Helfer von der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) auf der traditionellen Barsinghäuser Unternehmensschau (B.U.S.) am vergangenen Wochenende mit vielen Informationen und jeder Menge Spaß präsentiert. Im historischen Zechensaal hatte der ASB seinen neuen Messestand aufgebaut. Über die verschiedensten Dienstleistungen wie mobiler Samariter-Pflegedienst, Hausnotruf, Menü-Bringdienst oder die ASB-Tagespflege im Egestorf konnten sich die Besucher informieren. Blutdruck- und Blutzuckermessen wurden gut angenommen. Am Glücksrad gab es viele Preise zu ergattern. Auf dem Außengelände hatte die ASJ ihren Stand. Hier war der Treffpunkt für Kinder und Jugendliche. Der Nachwuchs konnte sich nicht nur auf der tollen Hüpfburg im Design eines coolen Rettungswagens austoben, sondern beim Gewinnspiel auch eine Fahrt in den Heide Park in Soltau im September abstauben. Neben der Fühlkiste, in welcher alltägliche Gebrauchsgegenstände aus dem Rettungswesen zu ertasten waren, konnten sich die Kinder farbenfroh und vor allem kreativ schminken lassen. Die neuen Flyer der ASJ und von der BascheINSEL wurden ebenfalls vorgestellt. Ein großes Highlight war zudem eine ganz besondere Kunst-Aktion: Zwei Graffiti-Sprayer verzierten den eher unscheinbaren Anhänger der ASJ, welcher jetzt das Maskottchen XÜ sowie das Logo der ASJ trägt. 

Fotos und Text: J. Heumann/ASB