Kontakt
ASJ Hannover-Land/Schaumburg
Siegfried-Lehmann-Str. 5-11
30890 Barsinghausen

(05105) 77 00-0
(05105) 77 00-45

Aktuelles

< Vorheriger Artikel
21.04.2014 09:52

Die Arbeiter-Samariter-Jugend Niedersachsen lud herzlich ein

Landesjugendkonferenz rundum gelungen

ASJ-Landesjugendvorstand: Gordon Ohlendorf, Fabian Gill, Jörn Mrusek, Sandra Teuber, Mayk Viermann, Heiko Wiedenroth

An einem sonnigen Frühlingstag trafen sich am Samstag, dem 29.03.2014 viele Ehrenamtliche und Koordinationskräfte aus ganz Niedersachsen zur Landesjugendkonferenz. Das Besondere war, dass die Konferenz nur alle vier Jahre statt findet und damit verbunden die Wahl des Landesjugendvorstandes.

Anlässlich dieser Veranstaltung wählte man eine etwas andere Location, nämlich das kunstvolle Café Aegidius, in Form einer ehemaligen Kirche in Hannoversch Münden. Die ansässige ASJ Göttingen-Land hatte den Tipp gegeben und im Vorfeld der Konferenz mit organisiert. Bestens vorbereitet und gut gelaunt startete die Veranstaltung. Als besondere Gäste nahmen Andreas Maußner von der ASJ Bundesjugend und der ASB Landesvorsitzende Manfred Püster teil. Kreativ gestaltete Berichte von Seiten des Vorstandes und des Landesjugendbüros in Form eines Interviews sowie ein A-Z der ASJ lockerten das Programm auf. 

Nach diesem kurzweiligen Rückblick auf die letzten vier Jahre mit der ASJ Landesjugend folgten die Wahlen. Besonders entscheidungsfreudig zeigten sich dabei  die über 30 Stimmberechtigten und sorgten dafür, dass die offene Wahl recht schnell über die Bühne ging. Unser langjähriger Landesjugendleiter Jörn Mrusek bewährte sich auch dieses Jahr, wie auch sein Stellvertreter Gordon Ohlendorf. Eine neue Besetzung des Landesvorstandes ist in dem Posten als Landesjugendschatzmeister mit Fabian Gill aus Lüneburg zu verzeichnen und als Beisitzerin Sandra Teuber aus Barsinghausen. Aus „alten Hasen“ besteht wieder die bewährte Kontrollkommission, wie Mayk Viermann aus Diepholz sowie Heiko Wiedenroth und Oliver Meyer aus Hannover. Natürlich wurde auch ein Ausblick auf das Jahr 2014 gehalten und hier besonders die Zukunftswerkstatt hervorgehoben, welche die ASJ Anfang Mai durchführen möchte. Neue Ideen sollen gesammelt und alte „Baustellen“ aus dem Weg geräumt werden um als zukunftsfähiger Jugendverband weiter durchzustarten.

Geehrt wurden gegen Ende der Veranstaltung Henning Birke von der ASJ Northeim-Osterode, Joschka Schiller von der ASJ Lüneburg, Heiko Wiedenroth von der ASJ Hannover-Stadt sowie Jörn Mrusek, der nun schon seit zehn Jahren als Landesjugendleiter tätig ist und die ASJ maßgeblich positiv mitgestaltet und beeinflusst hat.